Helene HP Neugruen 2018

Sommeraktion der CVP-Ortsparteien 

„Wir lassen nichts anbrennen“, so lautete das Motto mit dem die CVP in Mellingen und Tägerig an einem heissen Samstag, mitten in der Ferienzeit, den Kontakt mit der Bevölkerung suchte. Dabei konnte eine kleine Tube mit Sonnenschutz, passend zum heissen Sommer, als „Werbegeschenk“ an die Bevölkerung verteilt werden. Die Aktion überraschte viele Passantinnen und Passanten beim Aussteigen aus dem heissen Auto, vor einem Einkaufszentrum oder beim Einwerfen von Büchsen und Flaschen an den Entsorgungsplätzen. Dennoch zeigten sich viele  Angesprochene offen auch für ein kurzes oder vertieftes Gespräch. Ein Feriengast aus Osteuropa meinte in gebrochenem Deutsch, Parteien seien „Mafia“, Politiker „Gauner“ und die „Kirche seien Mist“, lobte aber die Schweiz, wo man noch „frei sei“, demonstrieren könne und dafür nicht von der Polizei verprügelt oder eingesperrt werde. Wir nahmen das Lob auf die demokratische Schweiz dankend entgegen und nickten – etwas verlegen - zustimmend. Vielleicht eine kleine Bestätigung dafür, dass es sich langfristig auszahlt, wenn sich Bürgerinnen und Bürger auch in ihren Gemeinden engagieren und  nichts „anbrennen lassen.“

Für die CVP-Mellingen und Tägerig 

Hanspeter Koch